Datenschutzhinweise

Zum Schutz Ihrer Daten verfahren wir bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung nach den gesetzlichen Vorschriften. So speichern wir Ihre Daten in dem für die Auftragsabwicklung notwendigen Umfang und geben in diesem Rahmen erforderliche Daten an unsere Dienstleister weiter.

Was heißt das genau?

1. Wir müssen wissen, wer Sie sind. Daher benötigen wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer usw. Diese Informationen speichern wir, sofern Sie uns nicht schon aus früheren Aufträgen bekannt sind, in unserem System.

2. Wir müssen Ihnen die reparierte Ware zuschicken. Daher übergeben wir Ihre reparierte Ware unserem Logistikdienstleister, der Ihnen die reparierte Ware zustellt.

Intern verwenden wir Ihre Adressdaten und die Daten Ihres Auftrages zu Marketingzwecken. Dieser Nutzung können Sie jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter "Verantwortliche Stelle" genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus.

Ausgenommen bleiben die zur Abwicklung des Auftrages notwendigen Daten.

Eine externe Nutzung dieser Daten geschieht nicht:

•Wir wollen wissen, wer, wann, wie bei uns Reparaturaufträge erteilt. Mit diesen Informationen können wir uns besser auf Ihre Bedürfnisse und Ansprüche einstellen. Daher werten wir alle Aufträge nach bestimmten Kriterien aus. So können wir Sie gezielt über Neuigkeiten informieren.

•Sie wollen das nicht. Nachdem Sie der Nutzung der Daten widersprochen haben, senden wir Ihnen keine Flyer und Faxe mehr zu.

Wann nutzt und verarbeitet PRAEZIMED personenbezogene Daten?

In einer vernetzten Gesellschaft ist der Schutz der persönlichen Daten ein hohes Gut. Dieses Gut wird zu Recht durch die Gesetzgebung geschützt. An diese Gesetzgebung sind wir gebunden und ihr fühlen wir uns verpflichtet. Deswegen holen wir nur die notwendigsten Daten von Ihnen ein. Es gibt aber abgegrenzte Fälle, in denen wir dennoch personenbezogene Daten von Ihnen benötigen. Dazu gehören:

•Anfragen per Mail aufgrund von Anfragen und Reklamationen

•Anfordern und Abbestellen des Newsletters

Hier verwenden wir Ihre Daten ausschließlich zur Absicherung des Auftrages, etwa für eine Bonitätsprüfung, und zur Durchführung des Auftrages wie Rechnungserstellung, Versand und Prüfung des Zahlungseingangs.

Sollten Sie nicht widersprochen haben, verwenden wir diese Daten anonymisiert auch zur Analyse Ihres und des allgemeinen Reparaturverhaltens, um unser Angebot besser auf Ihren Bedarf abstimmen zu können. Diese Analyse geschieht ausschließlich im eigenen Haus und für eigene Werbezwecke. Wenn Sie diesem Vorgehen widersprechen, werden wir Ihre Daten nicht weiter verwenden. Diesen Widerspruch nehmen wir sehr ernst.

Was macht PRAEZIMED mit Ihren Daten?

Kurz: Wir wickeln Ihren Auftrag ab.

Wir benötigen Ihre Daten dafür, Ihnen die Ware so schnell wie möglich zukommen zu lassen.

Newsletter

Sollten Sie keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter „Verantwortliche Stelle“ genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist PRAEZIMED Service GmbH.

Wenn Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch PRAEZIMED nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

PRAEZIMED Service GmbH

Volksdorfer Grenzweg 143

22359 Hamburg

+49 (0) 40-645 088 0

info@praezimed.de (E-Mail)

Ausgenommen bleiben die für den Auftrag benötigten Daten.